Commit f9d119c2 authored by Heinz Krettek's avatar Heinz Krettek
Browse files

Anpassungen groupmembers und Finetuning GoogleApsp block

parent d2afce92
......@@ -28,7 +28,7 @@
defined('INTERNAL') || die();
$string['title'] = 'Google Apps';
$string['description'] = 'Eingebetteter Google Kalender oder Dateiname';
$string['description'] = 'Eingebettete Google App oder Dateiname';
$string['appscodeorurl'] = 'HTML-Code oder URL';
$string['appscodeorurldesc'] = 'Kopieren Sie den HTML-Code oder die URL der Seite, die öffentlich sichtbar ist.';
$string['height'] = 'Höhe';
<h3>Wie wird eingefügt?</h3>
<h3>Wie wird eingebettet?</h3>
<h4>Google Docs</h4>
<p>Google Apps for Education: Die Freigabe einzelner Dateien ist identisch wie bei einem regulären Google Apps-Konto.</p>
<p>Die Einrichtungsadministrator/innen können Google Apps so eingerichtet haben, dass nur Mitglieder Ihre freigegebenen Dateien einsehen können.<br>In diesem Fall sieht der Betrachter einen Google Apps Anmeldebildschirm und die eingebetteten Dateien werden in der Ansicht sichtbar, wenn die Anmeldung erfolgreich war.</p>
<p>Die Einrichtungsadministrator/innen können Google Apps so eingerichtet haben, dass nur Mitglieder Ihre freigegebenen Dateien einsehen können.<br>In diesem Fall sehen die Betrachter/innen einen Google Apps Anmelde-Bildschirm und die eingebetteten Dateien werden in der Ansicht sichtbar, wenn die Anmeldung erfolgreich war.</p>
<p><strong>Dokumente</strong></p>
<ol>
<li>Open Google Docs Dokumente</li>
<li>Klicken Sie <em>Share</em> und dann <em>Publish to the Web</em> (obere rechte Ecke)</li>
<li>Klicken Sie die Schaltfläche<em>Start publishing</em></li>
<li>Kopieren Sie den <em>Dokumentenlink</em> oder <em> den HTML-Code</em></li>
<li>Öffnen Sie Google Docs Dokumente</li>
<li>Klicken Sie <em>Freigeben</em> und dann <em>Im Web veröffentlichen</em> (obere rechte Ecke)</li>
<li>Klicken Sie die Schaltfläche<em>Veröffentlichung starten</em></li>
<li>Kopieren Sie den <em>Dokumentlink</em> oder <em> den HTML-Code</em></li>
<li>Fügen Sie ihn in den GoogleApps Block ein</li>
</ol>
<p><strong>Tabellendokumente</strong></p>
<p><strong>Tabellen</strong></p>
<ol>
<li>Öffnen Sie das Google Docs Tabellendokument</li>
<li>Klicken Sie <em>Share</em> und dann <em>Publish as a web page</em> (obere rechte Ecke)</li>
<li>Klicken Sie auf die Schaltfläche <em>Start publishing</em></li>
<li>Kopieren Sie den Link aus dem Textbereich</li>
<li>Öffnen Sie das Google Docs Tabellen</li>
<li>Klicken Sie <em>Freigeben</em> und dann <em>Im Web veröffentlichen</em> (obere rechte Ecke)</li>
<li>Klicken Sie die Schaltfläche <em>Veröffentlichung starten</em></li>
<li>Kopieren Sie den Dokumentlink aus dem Textbereich</li>
<li>Fügen Sie ihn in den GoogleApps Block ein</li>
</ol>
<p><strong>Präsentationen</strong></p>
<ol>
<li>Öffnen Sie die Google Docs Präsentation</li>
<li>Klicken Sie <em>Share</em> und dann <em>Publish as a web page</em> (obere rechte Ecke)</li>
<li>Klicken Sie auf die Schaltfläche <em>Start publishing</em></li>
<li>Klicken Sie <em>Freigeben</em> und dann <em>Im Web veröffentlichen</em> (obere rechte Ecke)</li>
<li>Klicken Sie die Schaltfläche <em>Veröffentlichung starten</em></li>
<li>Kopieren Sie den Link aus dem Textbereich</li>
<li>Fügen Sie ihn in den GoogleApps Block ein</li>
</ol>
<p><strong>Collections</strong></p>
<p><strong>Sammlungen</strong></p>
<ol>
<li>In Google Docs click <em>My collections</em> or <em>Collections shared with me</em> (Liste auf der linken Seite)</li>
<li>Wählen Sie die Collection aus, die eingebettet werden soll</li>
<li>Klicken Sie den <em>Sharing - Settings</em> Link (auf der rechten Seite)</li>
<li>Ändern Sie die Zugriffsberechtigung in <em>Public</em> und sichern Sie die Änderungen</li>
<li>Klicken Sie in Google Docs auf <em>Meine Sammlungen</em> oder <em>Für mich freigebene Sammlungen</em> (Linkliste auf der linken Seite)</li>
<li>Wählen Sie die Sammlung aus, die eingebettet werden soll</li>
<li>Klicken Sie den <em>Freigabe - Einstellungen</em> Link (auf der rechten Seite)</li>
<li>Ändern Sie die Zugriffsberechtigung in <em>Öffentlich im Web</em> und speichern Sie die Änderungen</li>
<li>Kopieren Sie den Link aus dem Textbereich</li>
<li>Fügen Sie ihn in den GoogleApps Block ein</li>
</ol>
<p><strong>Google Text & Tabellen-Betrachter</strong></p>
<p>Der Google Text & Tabellen-Betrachter arbeitet wie die Vorschaufunktion in Gmail. Sie können eine Datei einbetten, die <em>direkt</em> über das Internet angezeigt werden kann. Dazu kopieren Sie die komplette URL (einschließlich des Dateinamens) über die die Datei erreichbar ist in den GoogleApps Block.</p>
<p>Google Docs Viewer unterstützt momentan das Einbetten folgender Dateitypen: PDF, TIFF, PPT, DOC, DOCX.</p>
<p>Google Text & Tabellen-Betrachter unterstützt momentan das Einbetten folgender Dateitypen: PDF, TIFF, PPT, DOC, DOCX.</p>
<p><strong>Anmerkung:</strong> Auf Dateien, die bei Mahara hochgeladen wurden, kann nicht zugegriffen werden, so dass diese nicht eingebettet werden können.</p>
<h4>Google Kalender</h4>
<ol>
<li>Öffnen Sie Google Kalender</li>
<li>Klicken Sie <em>Einstellungen</em> und dann <em>Kalendereinstellungen</em> (oben rechts im Menü)</li>
<li>Klicken Sie den <em>Kalender</em> Link in der linken oberen Ecke</li>
<li>Klicken Sie <em>Einstellungen</em> und dann <em>Kalender-Einstellungen</em> (oben rechts im Menü)</li>
<li>Öffnen Sie die Registerkarte <em>Kalender</em> in der linken oberen Ecke</li>
<li>Markieren Sie den Kalender, der eingebettet werden soll</li>
<li>Auf der <em>Kalenderdetails</em> Registerkarte finden Sie die Option <em>Diesen Kalender einbetten</em></li>
<li>Auf der Registerkarte <em>Kalenderdetails</em> befindet sich die Option <em>Diesen Kalender einbetten</em></li>
<li>Passen Sie das Layout des Kalenders an und kopieren Sie dann den HTML-Code aus dem Textbereich</li>
<li>Fügen Sie ihn in den GoogleApps Block ein</li>
</ol>
......@@ -59,18 +59,18 @@
<li>Offnen Sie Google Maps</li>
<li>Klicken Sie den <em>Meine Karten</em> Link auf der linken Seite</li>
<li>Markieren Sie die Karte, die eingebettet werden soll</li>
<li>Klicken Sie den <em>Link</em> Link in der rechten oberen Ecke</li>
<li>Klicken Sie den <em>Link</em> Link oder das Symbol <em>Link</em> in der rechten oberen Ecke</li>
<li>Passen Sie das Layout der Karte an und kopieren Sie den HTML-Code</li>
<li>Fügen Sie ihn in den GoogleApps Block ein</li>
</ol>
<strong>Anmerkung:</strong> Benützen Sie die Schritte 2 und 3 nur, wenn Sie <strong>eigene</strong> Google Maps einbetten wollen. Sie können die Schritte 2 und 3 überspringen, wenn Sie eine beliebige Google Map einbetten wollen.
<h4>Google Books</h4>
<h4>Google Bücher</h4>
<ol>
<li>Öffnen Sie Google Books</li>
<li>Öffnen Sie Google Bücher</li>
<li>Suchen Sie das Buch, das eingebettet werden soll</li>
<li>Klicken Sie den <em>Preview this book</em> Link oder die Schaltfläche</li>
<li>Klicken Sie den <em>Link</em> Link in der rechten oberen Ecke</li>
<li>Klicken Sie den Link <em>Vorschau</em> oder die Schaltfläche des Buches</li>
<li>Klicken Sie das Symbol <em>Link</em> in der rechten oberen Ecke</li>
<li>Kopieren Sie den HTML-Code des Buches</li>
<li>Fügen Sie ihn in den GoogleApps Block ein</li>
</ol>
......@@ -39,3 +39,5 @@ $string['options_order_desc'] = 'Sie können die Art der Anzeige bestimmen.';
$string['Latest'] = 'Aktuell';
$string['Random'] = 'Zufällig';
$string['defaulttitledescription'] = 'Wenn das Feld leer bleibt, wird ein Standard Titel angezeigt';
Supports Markdown
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment